Wir haben Antworten auf Ihre Fragen.

Viele Fragen lassen sich ganz rasch beantworten. Bitte werfen Sie dafür zuerst einen Blick auf die am häufigsten gestellten Fragen.

In FAQ suchen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Allgemein

Beim Crowdfunding (auf Deutsch „Schwarmfinanzierung“) ermöglichen viele, kleinere Investitionen, die Finanzierung eines bestimmten Projekts. Als Gegenleistung für die Investition bezahlt das Unternehmen Zinsen und/oder Sachleistungen (z.B. das Produkt des Unternehmens oder die Leistung eines Unternehmens).

Bei einem Crowdinvestment der FMTG – Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG wird über die Plattform FMTG Invest das qualifiziert nachrangige (im Sinne des § 67 Abs 3 IO), unverbriefte, unbesicherte Darlehen zur Zeichnung angeboten.

Mit Abschluss des Darlehensvertrags erklärt der Investor ausdrücklich und unwiderruflich gemäß § 67 Abs. 3 Insolvenzordnung, dass er die Befriedigung seiner Forderungen aus dem Darlehen (einschließlich der Gesamtzinsen) erst nach Beseitigung eines negativen Eigenkapitals (§ 225 Abs. 1 UGB) oder im Fall der Liquidation nach Befriedigung aller Gläubiger begehrt und dass wegen dieser Verbindlichkeiten kein Insolvenzverfahren eröffnet zu werden braucht.

Der Erwerb der Veranlagung ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen. Zu weiteren Risiken siehe Link zum Kapitalmarktprospekt für Österreich:
Kapitalmarktprospekt September 2022

Anleger_innen können die Höhe des Darlehensbetrags auf der Plattform frei wählen, wobei der Darlehensbetrag zumindest EUR 500,- zu betragen hat. Jeder höhere Darlehensbetrag hat ein ganzes Vielfaches von EUR 500,- zu betragen (das bedeutet eine Stückelung in EUR 500-Schritten).

Die Emittentin FMTG AG kann im Fall einer vorzeitigen Erreichung der Funding-Schwelle sowie im Falle der vorzeitigen Erreichung des Gesamtbetrags der Veranlagung verkürzt werden. Eine entsprechende Verkürzung wird auf ihrer Website www.fmtg-invet.com der jeweiligen Länderplattform www.fmtg-invest.at, www.fmtg-invest.de und www.fmtg-invest.ch veröffentlicht.

Darüber hinaus kann die Emittentin die Zeichnungsfristen während der Angebotsfrist um jeweils bis zu 28 Tage verlängern. Eine mehrmalige Verlängerung ist nicht zulässig. Eine allfällige Verlängerung wird ebenfalls auf der Website der Gesellschaft www.fmtg-invet.com und auf den jeweiligen Länderplattformen veröffentlicht.

Auf FMTG Invest kann jede natürliche Person ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Österreich, Deutschland oder der Schweiz investieren. Ebenso können Unternehmen investieren. Auch für Unternehmen ist der Registrierungs- und Verifizierungsprozess einfach und digital im Rahmen des Onboarding-Prozesses möglich. Sehen Sie sich unser „How to invest“-Video an, in dem wir Ihnen alle wichtigen Schritte zur Registrierung und zur Verifizierung der Investmentorder erklären.

Auf Basis unseres aktuellen Rechtsrahmens können wir Investments aus Deutschland, Österreich und der Schweiz akzeptieren. Sollten Sie aus einem anderen Land investieren wollen, teilen Sie uns bitte per E-Mail an invest@fmtg-invest.com mit, aus welchem Land Sie investieren möchten. Wir prüfen die Möglichkeit, Ihre Region bei unserer nächsten Kampagne aufzunehmen.

Die Emittentin FMTG AG kann im Fall einer vorzeitigen Erreichung der Funding-Schwelle sowie im Falle der vorzeitigen Erreichung des Gesamtbetrags der Veranlagung verkürzt werden. Eine entsprechende Verkürzung wird auf ihrer Website www.fmtg-invest.com und auf der jeweiligen Länderplattform www.fmtg-invest.at, www.fmtg-invest.de und www.fmtg-invest.ch veröffentlicht.

Unternehmen mit Sitz in Österreich, Deutschland oder der Schweiz können über die Plattform FMTG Invest in die FMTG – Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG investieren. Auch für Unternehmen ist der Registrierungs- und Verifizierungsprozess einfach und digital im Rahmen des Onboarding-Prozesses möglich. Weiterführende Informationen finden Sie auch unter der Frage „Verifizierung als Unternehmen“.

Die Fundingschwelle ist die Mindestsumme, die erreicht werden muss, damit das Investment zustande kommt. Sie richtet sich nach dem Kapitalbedarf des Unternehmens. Das Fundinglimit ist die Maximalsumme, die von allen Investor_innen kumuliert investiert werden kann. Das Fundinglimit kann im Rahmen einer Kampagne vom Anbieter erhöht werden.

Sollten Sie Ihr Investment noch während der Kampagnenlaufzeit stornieren wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an invest@fmtg-invest.com. Wir nehmen im Anschluss die Stornierung Ihrer Order vor.

Sofern Sie den Investmentbetrag bereits an uns überwiesen haben, wird die Rücküberweisung des investierten Betrags umgehend nach der Stornierung eingeleitet. Das erfolgt über den Zahlungsdienstleister Lemonway und kann einige Werktage in Anspruch nehmen kann. Wir ersuchen um Verständnis.

Login

Bitte versuchen Sie, Ihr Passwort zurückzusetzen. Sollte dies nicht funktionieren, kontaktieren Sie uns bitte unter invest@fmtg-invest.com.

Bitte schließen Sie die Webseite, löschen Sie die Cookies und leeren Sie den Cache Ihres Internetbrowsers. Wenn Sie nun auf unsere Plattform gehen, sollten Sie ausgeloggt sein.

Klicken Sie bitte bei der Anmeldung auf „Passwort vergessen“. Sie erhalten ein E-Mail mit einem Link zum Setzen eines neues Passwortes.

Erläutern Sie bitte, wo und wann das Problem genau auftritt, und senden Sie uns die Beschreibung des Sachverhalts an invest@fmtg-invest.com. Wir leiten umgehend die technische Überprüfung ein.

Teilen Sie uns bitte per E-Mail an invest@fmtg-invest.com schriftlich Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer sowie Ihr Geburtsdatum mit. Wir kontaktieren Sie im Anschluss.

Bitte loggen Sie sich dazu mittels "Einloggen"-Button (rechts oben auf der Plattform) ein. Sind Sie eingeloggt, erscheint dort Ihr Name.

Um Ihre Daten zu ändern, klicken Sie nun auf Ihren Namen und wählen "Kontoübersicht" aus. Sie sehen nun Ihre Profildaten, Ihre Investments und Ihr Investor_innenwallet. Durch einen Klick auf die Bleistift-Symbole können Sie nun Ihre Daten ändern und diese durch einen Klick auf den "Speichern"-Button bestätigen.

Bitte checken Sie den Spam Ordner Ihres E-Mail-Accounts und versichern Sie sich, dass in Ihrem E-Mail-Account noch genug Speicherplatz für eingehende E-Mails zur Verfügung steht. Sollte beides in Ordnung sein, senden Sie uns bitte ein E-Mail an invest@fmtg-invest.com. Wir leiten umgehend die technische Prüfung ein.

Überweisung & Zahlungsverkehr

Für Ihr Investment nutzen Sie bitte die Banküberweisung als Zahlungsvariante. Bitte beachten Sie, dass das Investment vom Konto der Investorin oder des Investors erfolgen muss und der Verwendungszweck korrekt angegeben ist. Dadurch ermöglichen Sie eine rasche digitale Verarbeitung, direkt in Ihr persönliches Investmentkonto.

Notwendige, manuelle Arbeitsschritte und Rückfragen (z.B. durch unklare oder unvollständige Überweisungsparameter) haben eine manuelle Verarbeitung zur Folge, die leider mehrere Tage in Anspruch nehmen kann.

Die Zahlungsabwicklung erfolgt durch den internationalen Zahlungsdienstleister Lemonway, den Kooperationspartner unseres Plattformbetreibers CONDA. Alle bei Lemonway angelegten Konten werden bei der deutschen BNP Paribas Niederlassung Deutschland, mit Sitz in Frankfurt am Main, geführt. Daher haben die Projekt-Bank-Konten das „DE“ Kürzel im IBAN.

Für Investor_innen hat es keine Auswirkungen, dass die kontoführende Bank ihren Sitz in Deutschland hat, da Überweisungen im Rahmen der SEPA-Verordnung im EU-/EWR-Raum als EU-Binnenzahlung behandelt werden und daher unter die EU-Preisverordnung fallen. D.h., die SEPA Überweisung wird wie eine Inlandszahlung behandelt, und es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Nein, das ist leider nicht möglich: Person/Name in Ihrem Profil muss mit dem Ihres Bankkontos, der Überweisung und den bei der Verifizierung übermittelten Ausweisdokumenten übereinstimmen.

Ihre Überweisung wird dennoch bei uns einlangen, jedoch verlangsamt der fehlende Verwendungszweck die digitale Verarbeitung des Geldeingangs und somit die Anzeige in Ihrem persönlichen Profil.

Bitte kontrollieren Sie den Spam Ordner Ihres E-Mail-Accounts und versichern Sie sich, dass in Ihrem E-Mail-Account noch genug Speicherplatz für eingehende E-Mails zur Verfügung steht. Sollte beides in Ordnung sein, senden Sie uns bitte ein E-Mail an invest@fmtg-invest.com. Wir leiten umgehend die technische Prüfung ein.

Die Überweisung sollte bitte bis zum Ende der Zeichnungsfrist getätigt werden, jedoch spätestens 5 Werktage nach Ende der Zeichnungsfrist bei uns einlangen.

Folgende Gründe können dem zugrunde liegen:

  • Es wurde bei der Überweisung kein Verwendungszweck Dadurch muss das Investment manuell zugeordnet werden, was etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt.
  • Der Verifizierungsprozess konnte noch nicht abgeschlossen werden, da Dokumente fehlen oder ungültige Dokumente hochgeladen wurden.
  • Das Investment wurde noch nicht überwiesen. Bitte die Überweisung tätigen und den pro Investment automatisch generierten Verwendungszweck anführen.  Der Verwendungszweck wird an folgenden Stellen im Prozess angezeigt: Nach der Investition unmittelbar am Bildschirm oder in der Bestätigungsmail nach der Investition an die angegebene E-Mail-Adresse.

Die SEPA-Überweisung wird wie eine Inlandszahlung behandelt und es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Zins-Gutscheine

Sie können die Zins-Gutscheine für Zimmerbuchungen und Dienstleistungen in allen Falkensteiner Hotels einlösen. Ausnahme: Drittprodukte von anderen Anbieter_innen (z.B. zum Verkauf angebotene Kosmetikprodukte im Spa-Bereich, Souvenirs etc.)

2x pro Jahr (Ende März und Ende September)

Die Zins-Gutscheine werden Ihrer digitalen Gutscheinkarte gutgeschrieben. Diese ist unter

investors.falkensteiner.com abrufbar und kann auch in der Smartphone Wallet gespeichert werden.

HIER finden Sie zudem eine detaillierte Anleitung, wie Sie zu Ihrer digitalen Gutscheinkarte gelangen.

Ja, Sie können die Zins-Gutscheine auf eine andere Person übertragen.

Ja. Der Zins-Gutschein verbrieft einen Wert und kann in jedem Hotel und für alle Leistungen des Hotels verwendet werden. Ausnahme: Drittprodukte von anderen Anbieter_innen (z.B. zum Verkauf angebotene Kosmetikprodukte im Spa-Bereich, Souvenirs etc.)

Nein, das ist nicht möglich. Die Auswahl ist immer pro Investition, am Anfang im Rahmen der Zeichnung, zu treffen.

Ja, Sie können Ihre Zins-Gutscheine ansparen und dann für einen größeren Betrag einlösen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Zins-Gutscheine 2x pro Jahr (Ende März und Ende September) auf Ihr Konto gebucht werden. In Ihrem Investorenprofil (investors.falkensteiner.com) sehen Sie unter dem Punkt „Profildaten“ zudem alle Zu- und Abbuchungen, die auf Ihrem Konto getätigt wurden.

Falls Sie der Meinung sind, dass Ihnen bereits Gutscheine zustehen und Sie diese noch nicht in Ihrem Gutscheinkonto aufrufen können, kontaktieren Sie uns bitte unter vouchers@falkensteiner.com.

Die Zins-Gutscheine lassen sich auf drei Arten einlösen:

  • Per Barcode
  • Per App als digitaler Gutschein
  • Per persönlichem Kartencode

Eine detaillierte Beschreibung darüber, wie Sie Ihre Zins-Gutscheine einlösen können, finden Sie in der PDF-Datei:

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Gutscheine einlösen

Sobald Sie Ihren Gutschein erhalten haben, können Sie diesen jederzeit in einem unserer Hotels einlösen.

Um Zugriff zu Ihrer digitalen Gutscheinkarte zu erhalten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Öffnen Sie diesen Link zum Falkensteiner Gutscheinportal: investors.falkensteiner.com
  • Klicken Sie rechts oben auf „Login“ und anschließend auf „Passwort vergessen
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und klicken Sie auf „Passwort zusenden
  • Loggen Sie sich mit dem im Anschluss per E-Mail erhaltenen Passwort unter investors.falkensteiner.com ein
  • Klicken Sie bitte auf „Profil“ und „Neues Passwort“, um das automatisch generierte in Ihr persönlich gewünschtes Passwort abzuändern.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Zugang zum Gutscheinportal erst nach Annahme Ihres Investments aktiviert wird. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich.

Eine selbstständige Änderung Ihrer Stammdaten ist leider nicht möglich. Bitte teilen Sie uns mittels Kontaktformular mit, welche Daten geändert werden sollen.

Zinsen

Bei einer Investmentlaufzeit von 3 Jahren erhalten Sie:

  • Ab EUR 10.000,- Jubiläumsgutschein in Höhe von mind. EUR 500,-
  • 5 % p.a. Fixzinsen bei einer Auszahlung in Gutscheinen
  • 3 % p.a. Fixzinsen bei einer Auszahlung in cash

 

ODER

Bei einer Investmentlaufzeit von 5 Jahren erhalten Sie:

  • Ab EUR 10.000,- Jubiläumsgutschein in Höhe von mind. EUR 1.000,-
  • 6,5 % p.a. Fixzinsen bei einer Auszahlung in Gutscheinen
  • 4 % p.a. Fixzinsen bei einer Auszahlung in cash

Die Zinsen starten unmittelbar nach Annahme Ihres Investmentangebots. Die Auszahlung erfolgt zweimal jährlich: Ende März und Ende September.

Die Auszahlung der Fixzinsen in cash erfolgt 2x im Jahr auf Ihr Bankkonto (Ende März und Ende September).

Die Auszahlung in Zins-Gutscheinen erfolgt auf Ihre digitale Gutscheinkarte. Ihre Zins-Gutscheine werden 2x im Jahr auf dieser Karte gutgeschrieben. Diese ist unter investors.falkensteiner.com abrufbar und kann auch in der Smartphone Wallet gespeichert werden.

HIER finden Sie zudem eine detaillierte Anleitung, wie Sie zu Ihrer digitalen Gutscheinkarte gelangen.

Ein Wechsel zwischen den Auszahlungsarten ist leider nicht möglich.

Die Rückzahlung der Investition erfolgt, abhängig von der Laufzeit Ihres Investments, nach drei bzw. fünf Jahren auf Ihr Bankkonto. Bitte stellen Sie sicher, dass der IBAN ihres Bankkontos in Ihrem Online-Profil bei FMTG Invest hinterlegt und Ihr Bankkonto verifiziert ist.

Recht & Datenschutz

Als Investor_in haben Sie Informationsrechte über den Stand des Unternehmens. Nach Ihrem Investment erhalten Sie regelmäßige Updates sowie Erfolgsberichte per E-Mail. Durch die Beteiligung besitzen Sie als Investor_in keine Mitspracherechte, aber auch keine weiteren Pflichten.

Bis zu 14 Tage ab Annahme ihres Angebots durch FMTG – Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG als Emittentin. Dies entspricht dem gesetzlich vorgeschriebenen Rücktrittsrecht.

Nein. Sowohl die Bedingungen des Investments (z.B. Zinserträge, Gutscheine etc.) als auch die Bedingungen der Gutscheine (sowohl Zins- als auch Jubiläumsgutscheine) können sich nach Vertragsabschluss nicht mehr ändern.

Unsere FMTG Invest Plattform ist nach dem neuesten Stand der Technik aufgesetzt. Sämtliche Sicherheitseinrichtungen werden regelmäßig überprüft und gewartet. Datensicherheit ist ein großes Thema, daher messen wir dem Schutz der Daten eine besondere Bedeutung zu.

Alle Details finden Sie auch in unseren Datenschutzbestimmungen.

Kontakt

Sie haben weitere Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an: invest@fmtg-invest.com.

Registrierung & Verifizierung

Die Inhalte und Informationen zu Finanzinstrumenten richten sich nach dem jeweiligen Wohnsitz. Bitte wählen Sie für die Registrierung die Länderseite aus, in der Sie Ihren ordentlichen Wohnsitz haben.

Wenn Sie in keinem der angegebenen Länder Ihren Wohnsitz haben, so können Sie im Rahmen unserer aktuellen Kampagne leider nicht investieren.

Alle wichtigen Details rund um den Registrierungsprozess finden Sie in unserem „How to invest“-Erklärvideo.

KYC steht für Know Your Customer. Ein KYC-Prozess muss nach der Eröffnung eines Kontos im Rahmen der Verifizierung aller Kund_innendaten durchgeführt werden.

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, sind wir ausnahmslos verpflichtet, alle Investor_innen – unabhängig vom Investitionsbetrag – korrekt zu identifizieren. Die für den Verifizierungsprozess notwendigen Dokumente sind entweder ein gültiger Reisepass oder ein gültiger Personalausweis. Führerscheine können nicht akzeptiert werden! Weiterführende Informationen finden Sie unter der Frage „Wie lade ich meinen Reisepass/Personalausweis hoch“.

Zur digitalen Verifizierung Ihrer Daten benötigen wir bitte entweder Ihren gültigen Personalausweis oder Ihren gültigen Reisepass. Der Upload der Ausweisdatei erfolgt beim Onboarding in Ihrem persönlichen „Profil“ unter der Rubrik „Verifizierung“.

Achtung: Bei Personalausweisen müssen beide Seiten (Vorder- und Rückseite) in einer Datei hochgeladen werden, bei Reisepässen muss der maschinenlesbare Bereich enthalten sein. Eine Datei darf maximal 2 MB groß sein. Jede Ausweiskopie muss gültig, gut leserlich (keine Spiegelungen etc.) und vollständig sichtbar (nicht abgeschnitten) sein.

Führerscheine und andere Lichtbildausweise werden für die Verifizierung nicht akzeptiert, da die Nationalität von Investor_innen darauf nicht ersichtlich und überprüfbar ist.

Für Privatanleger_innen benötigen wir hierfür die Kopie eines gültigen, amtlichen Lichtbildausweises:

  • Reisepass (inklusive maschinenlesbarem Bereich) oder
  • Personalausweis (Vorder- und Rückseite)

Falls Sie als Unternehmen investieren wollen, sind die Anforderungen höher. Hier sieht das Gesetz vor, dass „angemessene Maßnahmen ergriffen werden, um die Eigentums- und Kontrollstruktur der Kund_innen zu verstehen“ und dass „der aufrechte Bestand, der Name, die Rechtsform, die Vertretungsbefugnis und der Sitz der juristischen Person“ jedenfalls zu überprüfen sind. Diese aufwendigen Formulierungen zielen auf eine zentrale Frage ab: Wem gehört’s/Wer bestimmt?

Um das herauszufinden sind folgende Unterlagen notwendig:

  • GmbH Firmenbuchauszug (nicht älter als 8 Wochen),
  • eine gültige Ausweiskopie (Reisepass, Personalausweis (von diesem beide Seiten)) des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin,
  • eine gültige Ausweiskopie (Reisepass, Personalausweis (von diesem beide Seiten)) für jede_n Endbegünstigte_n, die/der mindestens 25% der Unternehmensanteile besitzt.

Bei Investitionen von Aktiengesellschaften:

  • Firmenbuchauszug (nicht älter als 8 Wochen),
  • weitere relevante Firmenbuchauszüge – Beteiligungen AG, eine gültige Ausweiskopie (Reisepass, Personalausweis (von diesem beide Seiten)) der gesetzlichen Vertreter_innen des Unternehmens,
  • eine gültige Ausweiskopie (Reisepass, Personalausweis (von diesem beide Seiten)) für jede_n Endbegünstigte_n, die/der mindestens 25% der Unternehmensanteile besitzt.

Die Verifizierung funktioniert über den Dokumentenupload in Ihrem persönlichen Profil unter der Rubrik „Verifizierung“.

Für die automatisierte Verarbeitung von Dokumentuploads ist das Zusammenführen der Seiten des Dokuments in eine Datei erforderlich. Von Ihrem gültigen Personalausweis müssen beide Seiten (Vorder- und Rückseite) in einer Datei hochgeladen werden. Bitte beachten Sie, dass beim gültigen Reisepass auch der maschinenlesbare Bereich sehr gut leserlich im hochgeladenen Dokument enthalten sein muss.

Eine Datei darf maximal 2 MB groß sein, muss gültig, vollständig, gut leserlich (bitte keine Spiegelungen, Verkürzungen, Dokumentausschnitte etc.) und vollständig sichtbar sein.

Abgelaufene Dokumente dürfen wir für eine digitale Verifizierung leider ohne Ausnahme nicht entgegennehmen. Führerscheine können für die digitale Verifizierung ebenfalls nicht herangezogen werden, da die Nationalität darauf nicht ersichtlich und überprüfbar ist.

Bitte beachten Sie, dass wir ein Investment nur entgegennehmen können, wenn die Verifizierung erfolgreich abgeschlossen werden kann. Mit einem korrekten Upload des Dokuments und einem vollständig ausgefüllten Profil beschleunigen Sie den Verifizierungsprozess deutlich und Ihrem Investment steht nichts mehr im Weg.

Ihr Profil ist bereits angelegt. Das ist dann der Fall, wenn Sie schon bei einer vorangegangenen Kampagne bei FMTG investiert haben. Bitte klicken Sie auf „Passwort vergessen“. Sie erhalten anschließend eine E-Mail auf Ihren E-Mail-Account. Wählen Sie ein neues Passwort und Sie können Ihre Schritte online fortsetzen.

Bitte kontrollieren Sie den Spam Ordner Ihres E-Mail-Accounts und versichern Sie sich, dass in Ihrem E-Mail-Account noch genug Speicherplatz für eingehende E-Mails zur Verfügung steht. Sollte beides in Ordnung sein, senden Sie uns bitte ein E-Mail an invest@fmtg-invest.com und wir leiten umgehend die technische Prüfung ein.

Jede Ausweiskopie muss gültig, gut leserlich (keine Spiegelungen etc.) und vollständig sichtbar (nicht abgeschnitten) sein. Die hochgeladene Datei muss bei einem privaten Account eindeutig der Person, die das Konto eröffnet, zuordenbar sein. Das Hochladen von Dokumenten dritter Personen (z.B. von Ehepartner_innen) im eigenen Account ist nicht zulässig.

Bei Personalausweisen müssen bitte beide Seiten (Vorder- und Rückseite) in einer Datei hochgeladen werden. Bitte überprüfen Sie, ob Sie dies gemacht haben. Bei Reisepässen muss der maschinenlesbare Bereich enthalten sein. Eine Datei darf maximal 2 MB groß sein.

Bitte beachten Sie, dass Führerscheine und andere Lichtbildausweise für die Verifizierung nicht akzeptiert werden, da die Nationalität von Investor_innen darauf nicht ersichtlich und überprüfbar ist.

Falls Ihr Dokument diese Voraussetzungen erfüllt, aber dennoch abgelehnt wird, senden Sie uns bitte die Datei an die E-Mail-Adresse invest@fmtg-invest.com.

Diese systembedingte Anforderung ist für Investitionen, die die Zinsen in Gutscheinen ausbezahlt bekommen, erforderlich. In unserem nachgelagerten Gutscheinsystem ist es leider nicht möglich, für einen Privat- und einen Firmen-Account dieselbe E-Mail-Adresse zu verwenden. Die beiden Investments müssen gesondert behandelt werden und die Differenzierung erfolgt unter anderem über die E-Mail-Adresse.

Bitte beachten Sie, dass wir zurzeit nur Investments aus Österreich, Deutschland und der Schweiz annehmen können. Wir bemühen uns, Ihr Land bei unserer nächsten Kampagne aufzunehmen. Sollten Sie aus einem der drei angegebenen Länder investieren und dennoch eine Fehlermeldung erhalten, kontrollieren Sie bitte, ob Sie auf der korrekten Plattform angemeldet sind (www.fmtg-invest.at | www.fmtg-invest.de | www.fmtg-invest.ch).

Investment ordern

Folgen Sie bitte Schritt für Schritt unserem digitalen Abläufen. Unsere einfache Menüführung leitet Sie direkt zur Order (Zum Investieren).

Einen genauen Überblick, wie Sie Ihr Investment tätigen, gibt Ihnen vorab auch unser „How to invest“-Erklärvideo.

Anleger_innen aller Länder können die Höhe des Investments auf der Plattform wählen, wobei der Betrag zumindest EUR 500,00,- zu betragen hat. Jeder höhere Betrag hat ein ganzes Vielfaches von EUR 500,00,- zu betragen (das bedeutet eine Stückelung in EUR 500-Schritten).

Hinweis für DE: Private Investor_innen mit Wohnsitz in Deutschland können aus gesetzlichen Gründen max. EUR 25.000,- pro Person, Projekt und Emittent veranlagen. Für investierende Unternehmen mit Sitz in Deutschland gilt diese Investmentgrenze nicht.

Je nach gewähltem Investment, beträgt die Laufzeit im Rahmen unserer 9. Kampagne 3 oder 5 Jahre. Die Rückzahlung des Darlehens erfolgt am Ende der Laufzeit.

Die beiden Laufzeitangebote werden auf unserer Plattform als eigene Produkte geführt. Möchten Sie im Rahmen einer Kampagne in beide Laufzeiten investieren, so starten Sie bitte den Investmentprozess pro Laufzeit auf der jeweiligen Produktseite wieder von Beginn an.

Einen Überblick über Ihre Vorteile als Investor_in erhalten Sie HIER.

Nein, es ist leider nicht möglich, Investitionstranchen zu kumulieren. Jede Investmentkampagne steht aus rechtlichen und regulatorischen Gründen für sich.

Sofern ein Investment – nach Ende der Laufzeit – bereits zurückbezahlt wurde, können Sie im Rahmen der nächsten Kampagne wieder neu investieren. Vor Ablauf des Vertrages einer Tranche ist der Transfer eines bestehenden Investments in eine andere neue Tranche nicht möglich.

Nach Ablauf der gewählten Vertragslaufzeit – also nach drei oder fünf Jahren.

Die Auszahlung der Zinsen in cash erfolgt mittels Banküberweisung auf das bei uns hinterlegte und verifizierte Bankkonto. Bitte prüfen Sie in regelmäßigen Abständen die Aktualität Ihrer Daten, damit wir Zinszahlungen und Rückzahlungen korrekt vornehmen können. Zur Verifizierung Ihres Kontos laden Sie bitte einen Nachweis, wie z.B. ein Foto der Bankkarte oder einen Kontoauszug (Ihr Name, die Kontonummer sowie das Logo der Bank müssen zu erkennen sein), in Ihrem Profil unter „Bankdaten“ hoch. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Produkt um ein qualifiziertes Nachrangdarlehn handelt. Lesen Sie dazu auch die entsprechenden Hinweise unter der Frage „Produktmerkmale“ unter der Rubrik „Allgemein“.

Die Auszahlung in Zins-Gutscheinen erfolgt über Ihre digitale Gutscheinkarte. Ihre Zins-Gutscheine werden 2x im Jahr auf dieser gutgeschrieben. Die Gutscheinkarte ist unter investors.falkensteiner.com abrufbar und kann auch in der Smartphone Wallet gespeichert werden.

HIER finden Sie zudem eine detaillierte Anleitung, wie Sie zu Ihrer digitalen Gutscheinkarte gelangen.

Ein Wechsel zwischen den Auszahlungsarten ist leider nicht möglich.

 

Laufzeit: 3 Jahre

5 % p.a. Fixzinsen bei einer Auszahlung in Gutscheinen

3% p.a. Fixzinsen bei einer Auszahlung in cash

Pro Investmentsumme von EUR 10.000,- erhalten Investor_innen einmalig bei der 9. Kampagne im Herbst 2022 einen Jubiläumsgutschein in Höhe von EUR 500,-. Beispiel: Wenn Sie EUR 20.000,- auf drei Jahre Laufzeit investieren, erhalten Sie einen Gutschein in Höhe von EUR 1.000,-

 

Laufzeit: 5 Jahre

6,5% p.a. Fixzinsen bei einer Auszahlung in Gutscheinen

4% p.a. Fixzinsen bei einer Auszahlung in cash

Pro Investmentsumme von EUR 10.000,- erhalten Investor_innen bei der 9. Kampagne im Herbst 2022 einmalig einen Jubiläumsgutschein in Höhe von EUR 1.000,-. Beispiel: Wenn Sie EUR 20.000,- auf fünf Jahre Laufzeit investieren, erhalten Sie einen Gutschein in Höhe von EUR 2.000,-

 

Sollte Ihnen der Fehler vor Ende der Zeichenfrist aufgefallen sein, kontaktieren Sie uns bitte unter invest@fmtg-invest.com. Teilen Sie uns mit, welches Produkt und welche Zinssatzzahlung Sie stornieren wollen. Ihre ursprüngliche Order wird storniert und Sie können wenig später eine neue Order mit der gewünschten Laufzeit bzw. mit der gewünschten Summe investieren.

Sollte die Zeichenfrist bereits geendet haben, kann Ihr Investment innerhalb der Rücktrittsfrist von 14 Tagen storniert werden. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall kein neues Investment mehr getätigt werden kann.

Die Nutzung von fmtg-invest.com sowie unserer Services ist für Investor_innen kostenlos.

Als Investor_in sind für Sie der Beginn und das Ende der Zeichnungsfrist relevant. Bis zum Ende der Zeichnungsfrist muss der KYC-Prozess abgeschlossen und die Überweisung des Investmentbetrags bei uns eingelangt sein. Nach der Annahme des Investments beginnt die gesetzlich vorgeschriebene Rücktrittsfrist von 14 Tagen zu laufen. Innerhalb dieser Frist können Sie von Ihrem Vertrag zurücktreten. Die Zinszahlungen zu Ihrem Investment erfolgen zweimal im Jahr: im März und im September.

Bei Bestellung eines Investments erhalten Investor_innen nur einen Mustervertrag zur Orientierung. Nach der Annahme des Investments erhalten Investor_innen einen Standardvertrag mit Ihrer Investmentsumme.

Alle Details zu Ihrem Investment können Sie durch Herunterlanden Ihrer persönlichen „Wallet“ (mit der Funktion „Herunterladen der Transaktionen nach Jahr“) einsehen und speichern.

Eine Investition kann bis zu 2 Wochen nach Annahme des Investments (gesetzliches Rücktrittsrecht) storniert werden. Bitte wenden Sie sich hierfür per E-Mail unter contract@fmtg-invest.com an uns.

Sobald das Ende der Zeichenfrist erreicht ist, erhalten alle Investor_innen eine gesonderte E-Mail mit der Annahme ihres Investments. Der Darlehensvertrag wird nach Ende des Rücktrittsrechts (14 Tage) zugesendet.

Spirit Club

Nach Annahme des Investments, am Ende der Kampagne, und nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Rücktrittsfrist von 14 Tagen. Mitgliedschaft und Upgrade werden danach für alle Investor_innen in einem technischen Durchlauf von den Falkensteiner Hotels & Residences umgesetzt. Sie erhalten die Benachrichtigung über die Einrichtung Ihres Kontos per E-Mail.

Sollten Sie bereits unmittelbar nach Abschluss der Kampagne (noch vor der technischen Umsetzung des Upgrades) in einem unserer Hotels Urlaub machen wollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an invest@fmtg-invest.com und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihr Spirit Club-Profil finden Sie auf unserer Falkensteiner Website unter: falkensteiner.com/spirit-club/login

Ja, denn Ihre E-Mail-Adresse ist ein sehr wichtiges Identifikationsmerkmal. Nach erfolgreicher Investition und abgeschlossener Kampagne erhalten Sie die Spirit Club-Informationen. Basis dafür ist die via FMTG Invest verwendete E-Mail-Adresse.

Sollten Sie bereits unmittelbar nach Abschluss der Kampagne, innerhalb der gesetzlichen Rücktrittsfrist und noch vor der technischen Umsetzung des Upgrades, in einem unserer Hotels Urlaub machen wollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an invest@fmtg-invest.com und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Falls Sie das Investment für eine Erhöhung Ihres Spirit Club Levels qualifiziert (ab EUR 5.000,- oder EUR 10.000,-), wird Ihr Level an die jeweilige Stufe angepasst.

  • Klicken Sie auf unserer Falkensteiner Webseite unter falkensteiner.com/spirit-club/login auf „Passwort vergessen?“
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und klicken Sie auf „Passwort zusenden“.
  • Loggen Sie sich mit dem im Anschluss per E-Mail erhaltenen Passwort unter falkensteiner.com/spirit-club/login ein.
  • Klicken Sie bitte auf „Profil“ und „Neues Passwort“, um das automatisch generierte in Ihr persönlich gewünschtes Passwort abzuändern.

Änderungen zu E-Mail-Adresse oder Postanschrift können Sie ganz einfach und bequem in Ihrem persönlichen Login-Bereich unter "Ihr Profil" vornehmen. Bitte beachten Sie dabei, dass Ihre E-Mail-Adresse im Veranlagungsportal FMTG Invest und auf dem Spirit Club-Konto ident sein muss.

Weiterführende Informationen dazu finden Sie HIER.

Sie sind für die Dauer Ihres Investments Spirit Club-Mitglied. Somit drei oder fünf Jahre.

Ja, die Mitgliedschaft im Spirit Club ist kostenlos.

Die Punkte sind bis zu einem Jahr nach Erhalt gültig.

Sie erhalten:

  • Einmalig 250 Punkte für neue Blue Spirit Club-Mitglieder (im Wert von EUR 25,-)*
  • Einmalig 500 Punkte für neue Gold Spirit Club-Mitglieder (im Wert von EUR 50,-)*
  • Einmalig 500 Punkte für neue Diamond Spirit Club-Mitglieder (im Wert von EUR 50,-)*
  • 250 Punkte zum Geburtstag (im Wert von EUR 25,-)*

*Die Punkte können Sie einfach bei Onlinebuchungen über die Webseite falkensteiner.com einlösen, sobald Sie sich im Spirit Club eingeloggt haben.

Die Punkte können Sie einfach bei Onlinebuchungen über die Webseite falkensteiner.com einlösen, sobald Sie sich im Spirit Club eingeloggt haben.

Nachdem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in Ihrem Spirit Club-Account angemeldet haben, wird der Rabatt bei einer Buchung automatisch abgezogen.

Jubiläumsgutschein | Herbst 2022

Der Jubiläumsgutschein aus der 9. Kampagne von FMTG kann für Zimmerbuchungen und Dienstleistungen in allen Falkensteiner Hotels eingelöst werden. Ausnahme: Drittprodukte von anderen Anbieter_innen (z.B. zum Verkauf angebotene Kosmetikprodukte im Spa-Bereich, Souvenirs etc.)

Ja, Sie können den Jubiläumsgutschein auf eine andere Person übertragen.

Die Jubiläumsgutscheine werden nach Annahme des Investments durch FTMG und nach Ablauf der gesetzlichen Rücktrittsfrist von 14 Tagen im Rahmen eines einheitlichen technischen Workflows allen Investor_innen pro Kampagne auf das digitale Gutscheinportal gebucht. Die Benachrichtigung erfolgt per E-Mail

Für neue Investor_innen wird von uns automatisch ein Konto in unserem Gutscheinportal für Sie angelegt. Die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail.

Der Jubiläumsgutschein lässt sich auf drei Arten einlösen:

  • Per Barcode
  • Per App als digitaler Gutschein
  • Per persönlichem Kartencode

Eine detaillierte Beschreibung darüber, wie Sie den Jubiläumsgutschein einlösen können, finden Sie in der PDF-Datei.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Gutscheine einlösen

Sobald Sie Ihren Gutschein erhalten haben, können Sie diesen jederzeit in einem unserer Hotels einlösen.

Ja, für ein neu abgeschlossenes Investment je EUR 10.000,- erhalten Sie einmalig den Jubiläumsgutschein. Zudem wird Ihr Diamond Spirit Club-Status für die Dauer des neuen Investments verlängert.

Ja, Sie erhalten den Jubiläumsgutschein einmalig, unabhängig davon, ob Sie ihre Zinsen in cash oder in Gutscheinen auszahlen lassen, sofern Sie darauf Anspruch haben.

  • 30 Jahre Gültigkeit
  • Übertragbarkeit auf andere Personen
  • Einlösbar für Übernachtungen und Dienstleistungen

Bestandsinvestor_innen 2017 bis 2021
bei Invesdor

Wenn Sie bereits bei einer vorherigen Kampagne investiert haben, wurde automatisch ein Konto für Sie auf unserer neuen Plattform erstellt. Um Ihre Daten auf FMTG Invest zu übertragen, klicken Sie bitte auf der neuen Plattform fmtg-invest.at/.de/.ch auf „Passwort vergessen“. Sie erhalten eine E-Mail, um Ihr Passwort für unsere Plattform zu wählen.

Nachdem dies erledigt ist, müssen Sie nur noch den Verifizierungsprozess abschließen, um Ihren Account erfolgreich zu aktivieren. Alle Details zum Verifizierungsprozess finden Sie auch unter der Rubrik „Registrierung & Verifizierung“ oder in unserem „How to invest“-Erklärvideo.

Mit unserer 8. Kampagne im Juni 2022 haben wir unsere neue Plattform FMTG Invest ins Leben gerufen und arbeiten seither mit dem neuen technischen Plattformbetreiber CONDA zusammen. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie bitten, den Verifizierungsprozess auf der neuen Plattform neu zu durchlaufen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zur Verhinderung von Geldwäsche (§40 ff Bankwesengesetz), sind wir ausnahmslos verpflichtet, die Identität der Investor_innen korrekt zu überprüfen. Ihre persönlichen Daten und die Kopie Ihres Passes werden benötigt, um den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen.

Es ist nicht möglich, zwischen den Crowdfunding-Kampagnen zu wechseln. Jede Kampagne steht auf jeder Plattform für sich. Ein Übertrag oder ein Zusammenführen ist leider nicht möglich.

Ihre bisherigen Investitionen können Sie nach wie vor bei unserem bisherigen Partner Invesdor (bis 2021) einsehen.

Für weiterführende Informationen bitten wir Sie darum, den Kund_innenservice von Invesdor zu kontaktieren.